Excel 2013

Excel 2013

 

135,00 € inkl. MwSt.

135,00 € inkl. MwSt.

Mit Excel 2013 stellen Sie Ihre Daten übersichtlicher dar und können auf dieser Grundlage bessere Entscheidungen treffen.
Mit Excel 2013 stellen Sie Ihre Daten übersichtlicher dar und können auf dieser Grundlage bessere Entscheidungen treffen.
Mit Excel 2013 stellen Sie Ihre Daten übersichtlicher dar und können auf dieser Grundlage bessere Entscheidungen treffen.
Mit Excel 2013 stellen Sie Ihre Daten übersichtlicher dar und können auf dieser Grundlage bessere Entscheidungen treffen.

 

 

Excel 2013 hat jetzt einen ganz neuen Look mit vielen neuen Features. Stellen Sie Ihre Daten intelligenter dar und treffen Sie bessere Geschäftsentscheidungen.



Personalisieren, Mobilisieren
  • Mit dem neuen Schnellanalyse-Tool konvertieren Sie Ihre Daten in maximal zwei Schritten zu Diagrammen oder Tabellen. Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Daten mit bedingter Formatierung, Sparklines oder Diagrammen an und wählen Sie das endgültige Format mit nur einem Mausklick.
  • Jede Arbeitsmappe wird in einem separaten Fenster angezeigt, damit problemlos an zwei Arbeitsmappen gleichzeitig gearbeitet werden kann. Sie profitieren von dieser Funktion auch, wenn Sie mit zwei Monitoren arbeiten.
  • Die Blitzvorschau ist eine Art Datenassistent, der die Arbeit für Sie erledigt. Sobald die Blitzvorschau erkennt, was Sie ausführen möchten, werden die verbleibenden Daten automatisch in einem einzigen Vorgang hinzugefügt. Das in Ihren Daten erkannte Muster wird dabei beibehalten.


  • Auf der Registerkarte „Einfügen“ können Sie mithilfe der neuen Schaltfläche „Empfohlene Diagramme“ aus einer Vielzahl von Diagrammen diejenigen auswählen, die für Ihre Daten am besten geeignet sind. Verwandte Diagramme wie Punkt- oder Blasendiagramme sind einheitlich zusammengefasst.
  • Die Slicer-Funktion kann jetzt ebenfalls Daten in Excel-Tabellen, Abfragetabellen und anderen Datentabellen filtern. Slicer sind einfacher einzurichten und zu verwenden und zeigen den aktuellen Filter, sodass Sie genau wissen, welche Daten Sie anzeigen.
  • Mehrere neue Funktionen für die Funktionskategorien Mathematik und Trigonomie, Statistik, Technik, Datum und Uhrzeit, Nachschlagen und Referenz, logische und Textfunktionen.
Windows 7 Home Premium

Der Microsoft-Unterschied

Der Microsoft-Unterschied

Einsatzbereit: Wir sind für Sie da – völlig kostenlos.

Benötigen Sie Hilfe zu Ihren Microsoft-Produkten? Ganz gleich, ob Sie Hilfe beim Download oder der Installation von Windows oder Office benötigen, wenden Sie sich einfach an einen unserer Experten. Wir helfen Ihnen gerne.

Rufen Sie die Nummer: 0800 8 088 014 an
Mon - Fr: 08:00 - 20:00 CET
Samstag: 09:00 - 18:00 CET

Erforderlicher Prozessor

x86- oder x64-Bit-Prozessor mit 1 Gigahertz (GHz) oder schneller und SSE2-Befehlssatzerweiterung

Erforderliches Betriebssystem

Windows 8, Windows 7, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012

Erforderlicher Arbeitsspeicher

1 GB RAM (32-Bit); 2 GB RAM (64-Bit)

Erforderlicher Festplattenspeicher

3 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Erforderlicher Monitor

Für den Einsatz der Grafikhardwarebeschleunigung sind eine DirectX10-kompatible Grafikkarte und eine 1024 x 576 Auflösung erforderlich

.NET-Version

3.5, 4.0 oder 4.5

Erforderlicher Browser

Microsoft Internet Explorer 8, 9 oder 10; Mozilla Firefox 10.x oder eine neuere Version; Apple Safari 5; oder Google Chrome 17.x.

Mehrfingereingabe

Für die Mehrfingereingabe ist ein für die Mehrfingereingabe geeignetes Gerät erforderlich. Alle Features und Funktionen stehen jedoch auch immer konventionell über Tastatur, Maus oder ein anderes Standard- oder barrierefreies Eingabegerät zur Verfügung. Die neuen Fingereingabefunktionen sind für die Verwendung mit Windows 8 optimiert.

Zusätzlich zu berücksichtigende Anforderungen

Die Sofortsuchfunktion erfordert Windows Search 4.0. Für Internetfunktionalität ist eine Internetverbindung erforderlich.

Einige Funktionen können je Konfiguration des Betriebssystems variieren. Für einige Features ist möglicherweise eine zusätzliche oder erweiterte Hardware bzw. eine Serververbindung erforderlich.

Hinweis:   Systemanforderungen sind sicherheitshalber auf die nächsten 0,5 GB aufgerundet. Wenn zum Beispiel der für eine Anwendung erforderliche Festplattenspeicher 1,99 GB beträgt, werden 2,5 GB Festplattenspeicher empfohlen. Die Systemanforderungen für die Festplatte sind absichtlich größer gewählt als der von der Software tatsächlich beanspruchte Speicherplatz.

Ein Grafikprozessor verbessert die Leistung bestimmter Funktionen wie z. B. das Entwerfen von Tabellen in Excel 2013 oder Übergänge, Animationen und das Einbetten von Videos in PowerPoint 2013. Die Verwendung eines Grafikprozessors mit Office 2013 erfordert einen Microsoft DirectX 10-kompatiblen Grafikprozessor mit 64 MB-Videospeicher. Diese Prozessoren waren 2007 weithin erhältlich. Aktuelle moderne Computer enthalten in der Regel einen Grafikprozessor, der diese Anforderung erfüllt oder übertrifft. Steht ein Grafikprozessor nicht zur Verfügung, können Sie Office 2013 auch ohne diesen verwenden.

Bewertungen und Kommentare