Zeitlich begrenztes Angebot!

Office 365 Small Business Premium

Zeitlich begrenztes Angebot!

Office 365 Small Business Premium

150,00 € inkl. MwSt.

Genießen Sie ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis mit einem 1-Jahres-Abonnement für Office 365 Small Business Premium für 5 PCs oder Macs sowie 5 iPads oder Windows-Tablets für einen einzelnen Benutzer1.
Genießen Sie ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis mit einem 1-Jahres-Abonnement für Office 365 Small Business Premium für 5 PCs oder Macs sowie 5 iPads oder Windows-Tablets für einen einzelnen Benutzer1.

 

 

Übersicht

Beliebiges Bild

Nutzen Sie ein praktisches 1-Jahres-Abonnement für Office für Ihr Unternehmen.

Mit Office 365 Small Business Premium erstellen Sie Dokumente schneller und kommunizieren besser. Es bietet zahlreiche zeitsparende Funktionen und eine klar strukturierte, moderne Oberfläche in allen Programmen. Speichern Sie Ihre Dokumente außerdem online in OneDrive, um von praktisch überall darauf zuzugreifen.

  • Verwenden Sie Office auf mehreren Geräten: für 5 PCs oder Macs sowie 5 iPads oder Windows-Tablets für einen einzelnen Benutzer
  • E-Mail für Geschäftsanwender und freigegebener Kalender: 25-GB-Postfach mit Viren- und Spamschutz
  • Tools für die Unternehmenswebsite: Erstellen Sie Websites und geben Sie Dokumente im Web frei
  • HD-Videokonferenzen: Onlinebesprechungen mit Desktop-Freigabe, Sprache und Video
  • Jahresabonnement: Versionsupgrades inbegriffen
  • Einfaches Setup, keine besonderen IT-Kenntnisse erforderlich: vereinfachte webbasierte Verwaltung
  • Optimal geeignet für Unternehmen mit 1–10 Mitarbeitern2

Nutzen Sie erstklassige Office-Tools und -Dienste für Ihr Unternehmen

Der Microsoft-Unterschied

Der Microsoft-Unterschied

Einsatzbereit: Wir sind für Sie da – völlig kostenlos.

Benötigen Sie Hilfe zu Ihren Microsoft-Produkten? Ganz gleich, ob Sie Hilfe beim Download oder der Installation von Windows oder Office benötigen, wenden Sie sich einfach an einen unserer Experten. Wir helfen Ihnen gerne.

Rufen Sie die Nummer: 800 400 26 an
Mon - Fr: 09:00 - 19:00 CET

Anforderungen

Erforderlicher Prozessor

x86- oder x64-Bit-Prozessor mit 1 Gigahertz (GHz) oder schneller und SSE2-Befehlssatzerweiterung

Erforderliches Betriebssystem

Windows 8, Windows 7, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012

Erforderlicher Arbeitsspeicher

1 GB RAM (32-Bit); 2 GB RAM (64-Bit)

Erforderlicher Festplattenspeicher

3 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Erforderlicher Monitor

Für den Einsatz der Grafikhardwarebeschleunigung sind eine DirectX10-kompatible Grafikkarte und eine 1024 x 576 Auflösung erforderlich.

Erforderliche .NET-Version

3.5, 4.0 oder 4.5

Mehrfingereingabe

Für die Mehrfingereingabe ist ein für die Mehrfingereingabe geeignetes Gerät erforderlich. Alle Features und Funktionen stehen jedoch auch immer konventionell über Tastatur, Maus oder ein anderes Standard- oder barrierefreies Eingabegerät zur Verfügung. Die neuen Fingereingabefunktionen sind für die Verwendung mit Windows 8 optimiert.

Sonstige Systemanforderungen

Einige Funktionen können je Konfiguration des Betriebssystems variieren. Für einige Features ist möglicherweise eine zusätzliche oder erweiterte Hardware bzw. eine Serververbindung erforderlich.

Hinweis:   Systemanforderungen sind sicherheitshalber auf die nächsten 0,5 GB aufgerundet. Wenn zum Beispiel der für eine Anwendung erforderliche Festplattenspeicher 1,99 GB beträgt, werden 2,5 GB Festplattenspeicher empfohlen. Die Systemanforderungen für die Festplatte sind absichtlich größer gewählt als der von der Software tatsächlich beanspruchte Speicherplatz.

Ein Grafikprozessor verbessert die Leistung bestimmter Funktionen wie z. B. das Entwerfen von Tabellen in Excel 2013 oder Übergänge, Animationen und das Einbetten von Videos in PowerPoint 2013. Die Verwendung eines Grafikprozessors mit Office 2013 erfordert einen Microsoft DirectX 10-kompatiblen Grafikprozessor mit 64 MB-Videospeicher. Diese Prozessoren waren 2007 weithin erhältlich. Aktuelle moderne Computer enthalten in der Regel einen Grafikprozessor, der diese Anforderung erfüllt oder übertrifft. Steht ein Grafikprozessor nicht zur Verfügung, können Sie Office 2013 auch ohne diesen ausführen.

Häufig gestellte Fragen

Wie viele Benutzer unterstützt Office 365 Small Business?

Office 365 Small Business unterstützt maximal 25 Benutzer. Wenn Sie mehr als 25 Benutzer haben bzw. davon ausgehen, dass dies bald der Fall sein wird, sollten Sie Office 365 Enterprise E1 erwägen.

Kann ich mein Abonnement jederzeit kündigen?

Ja. Office 365 Small Business Premium Abonnements sind mit monatlicher oder jährlicher Zahlungsweise erhältlich. Bei Abonnements mit monatlicher Zahlungsweise wird keine Stornogebühr erhoben, wenn Sie Ihren Vertrag zu einem beliebigen Zeitpunkt kündigen. Abonnements mit jährlicher Zahlungsweise werden im Voraus bezahlt. Bei einer Kündigung vor Ablauf der gesamten Vertragslaufzeit wird keine Erstattung ausgezahlt.

Was geschieht mit meinen Daten, wenn ich mein Abonnement kündige?

Ihre Daten gehören Ihnen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Office 365 Abonnement zu kündigen, können Sie Ihre Daten, z. B. Ihre E-Mails und Dokumente an Team-Standorten, herunterladen und an einem anderen Ort speichern. Vor einer Kündigung sollten Sie Ihre Daten speichern. Nach Kündigung Ihres Abonnements stehen die Daten im Zusammenhang mit Ihrem Office 365 Konto Ihrem (Ihren) Administrator(en) in einem Konto mit begrenzter Funktionalität weitere 90 Tage lang zur Verfügung.

Kann ich zu anderen Office 365 Plänen wechseln?

Ja. Wenn Sie ein Upgrade benötigen, können Sie Ihr Konto auf einen anderen Plan übertragen. Ein Upgrade Ihres Kontos ist innerhalb einer Service-Reihe möglich (z. B. von Office 365 Small Business auf Office 365 Small Business Premium oder von Office 365 Enterprise E1 auf Office 365 Enterprise E3 bzw. E4). Des Weiteren ist ein Upgrade auf einen Plan in einer anderen Office 365 Service-Reihe möglich (z. B. von einem Small Business-Plan auf einen Midsize- bzw. Enterprise-Plan oder von einem Midsize-Plan auf einen Enterprise-Plan). Sie können auch von den eigenständigen Exchange Online-Plänen zu einem Enterprise-Plan wechseln. In den meisten Fällen können Sie für ein Upgrade Ihres Plans den Assistenten zum Planwechsel in Ihrem Admin-Center benutzen. Wenn Ihr Abonnement mehr als 300 Benutzer umfasst oder Sie Ihren Plan mit einer Prepaid-Karte gekauft haben, steht der Assistent zum Planwechsel nicht zur Verfügung. Pläne, die nicht für den Assistenten zum Planwechsel geeignet sind, können manuell aktualisiert werden.

HINWEIS: Wenn Sie Ihr Konto aktualisieren, wird Ihr Domänenname auf Ihr neues Konto übertragen, unabhängig davon, ob Sie Ihren eigenen Domänennamen in das Office 365 Konto gebracht oder einen Domänennamen mit Office 365 eingerichtet haben.

Was geschieht, wenn ich bereits einen Domänennamen habe?

Sie können Ihren Domänennamen zu Office 365 hinzufügen, um domänenbasierte E-Mail-Adressen und eine öffentliche Website zu erstellen.

Ich brauche zusätzliche Hilfe bei der Einrichtung von Office 365. Wer kann mir helfen?

Microsoft-Experten sind geschulte IT- und Entwicklungsunternehmen, die Ihnen beim Wechsel zu Office 365 helfen oder kundenspezifische Lösungen für Ihr Unternehmen entwickeln können. Eine Liste aller unserer Microsoft-Experten finden Sie auf Microsoft Pinpoint.

Ist Internetzugang für Office 365 erforderlich?

Internetzugang ist für die Installation und die Aktivierung aller Office 365 Pläne sowie zur Verwaltung Ihres Abonnementkontos erforderlich. Internetzugang ist außerdem notwendig, um auf die Office 365 Cloud-Produktivitätsservices zuzugreifen, einschließlich E-Mail, Konferenzen, IT-Management und anderer Services. Viele Office 365 Pläne umfassen auch die Desktop-Version von Office, z. B. Office 365 Small Business Premium und Office 365 Enterprise E3. Einer der Vorteile einer Desktop-Version der Office-Anwendungen ist, dass Sie offline arbeiten und sich dabei darauf verlassen können, dass Ihre gesamte Arbeit automatisch synchronisiert wird, wenn Sie das nächste Mal eine Internetverbindung herstellen. In der Folge müssen Sie sich nie Sorgen darum machen, ob sich Ihre Dokumente auf dem neuesten Stand befinden. Ihre Desktop-Version von Office wird zudem automatisch auf dem neuesten Stand gehalten und aktualisiert, wenn Sie eine Internetverbindung herstellen. Somit stehen Ihnen bei Ihrer Arbeit immer die aktuellen Tools zur Verfügung.